Wandern, Idylle, Sport und gesunde Jause auch am Trattnerhof

Gesundheitstag 2015

Zuerst ein gesundes Frühstück und Zubereitung einer gesunden Jause für die gesamte Schule, dann ganz unterschiedliche Projekte der einzelnen Klassen zum Gesundheitstag. Die 500 Meter lange Laufstrecke wurde von Alexander Lammer aus der 2. Klasse 30 Mal gelaufen, das sind 15 Kilometer.

Laufprojekt "Hoffnungsrunde"

Im Rahmen des Gesundheitstages liefen alle ersten und zweiten Klassen Runden für einen guten Zweck – nämlich für das Projekt „Hoffnungsrunde“. Mit diesem Lauf unterstützen die SchülerInnen krebskranke Mitmenschen in der Steiermark. Insgesamt waren 92 Kinder am Start. Diese erliefen rund 700 Kilometer bzw. 350 Euro. Gesponsert wurde der Lauf vom Kollegium der NMS Pischelsdorf. Geschäftsführer Christian Scherer von der Österreichischen Krebshilfe in der Steiermark bedankte sich persönlich bei den LäuferInnen. Mit dem Motto „Aus Liebe zum Leben und den Mitmenschen“ nahm der den Betrag dankend entgegen.