Zauberflöte

Schülerinnen und Schüler als Opernsänger!

Die Zauberflöte Opernworkshop

Die „Kinder des Olymp“, ein Musiktheater aus Wien, war in der NMS Pischelsdorf zu Gast und präsentierte mit den Schülerinnen und Schülern der 1. und 2. Klassen nach einem Workshop die Oper „Die Zauberflöte“.

Mit einfachen Mitteln und wenig Requisiten wurde ein erlebnisreiches Musiktheater gestaltet, bei dem die Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung der beiden erfahrenen Sänger in die Handlung mit einbezogen wurden und in die orientalische Märchenwelt eintauchten. Nicht nur ihr schauspielerisches Talent konnten sie dabei unter Beweis stellen, auch einfache Tänze wurden erlernt und dargeboten.

Die beiden Sänger trugen sehr berühmte Arien bzw. Duette aus der Oper live vor und versetzten ihr Publikum in Staunen. Gemeinsam mit ihnen sangen die Schülerinnen und Schüler das bereits im Unterricht erlernte Lied Papagenos „Der Vogelfänger bin ich ja“, sowie das Lied des Sklavenchores „Das klinget so herrlich“.

Die Schülerinnen und Schüler erhielten einen Einblick in die Welt der Oper und waren begeistert.

Kommentare der Schülerinnen und Schüler

Tolle, spannende Vorstellung
Meine Mitschüler, die mitgewirkt haben, fand ich gut.
Die beiden Sänger habe sehr schön gesungen.
Ich fand die Aufführung sehr toll.
Echt coole Rollen, das hätte ich nicht gedacht.
Die Kostüme waren sehr schön.
De Schüler und Schülerinnen unserer Schule haben den Text auswendig gelernt.
Mir haben die Lieder sehr gut gefallen.
Es war sehr lustig.